Istrianischer Landtag

Ursprünglich eine gotiche Franziskanerkirche aus dem 12. Jh. Das Haus befindet sich zwischen dem Gebäudes wurde Mitte des 18. Jh. barokkisiert. An der Decke befindet sich Barockstukkatur mit illusionistischen Freskenmedaillions. In diesem Gebäude tagte der Landtag Istriens während des letzten Jahrhunderts; heutzutage werden dort fierliche Sitzungen der Gespanschaftsversammlung, ebenso Chormanifestationen wie «Unser Gesang ist schön» und Kundstausstellungen «Annale» abgehalten. Diesen Frühling wurden im Hof «hinter» dem Landtaghaus, früchristliche Bodenmosaike entdeckt, wahrscheinlich aus der Kirche des S. Tomas das Apostole.